Isen.jpg

Hygienevorschriften im Schuljahr 2021/22

06.01.2022 Umsetzung der Hygienevorschriften - UPDATE 06.01.2022

Corona.png

Auch im Schuljahr 2021/22 gelten wegen der anhaltenden Corona-Pandemie im Schulbereich besondere Hygienevorschriften.

Die aktuellen Regelungen:

  • In der Schule werden die Selbsttests fortgesetzt - in der Mittelschule Antigen-Schnelltests (3x wöchentlich montags, mittwochs, freitags), in der Grundschule PCR-Pooltests (2x wöchentlich).
  • Ein Schulbesuch ist nur getestet, genesen oder geimpft möglich. Sollte ein Kind nicht an den schulischen Tests teilnehmen, ist die regelmäßige Bestätigung über ein negatives Testergebnis außerhalb der Schule erforderlich.
  • Im gesamten Schulgebäude muss eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, im Freien ist keine Maske notwendig.
  • Der Zutritt zur Schule ist nur mit 3G-Nachweis möglich!

UPDATE 06.01.2022:

Ab 10.01.2022 dürfen auch geimpfte Schüler*innen nur mit einem negatoven Testergebnis am Unterricht teilnehmen!

Die Lehrerkonferenz hat das aktuelle Hygienekonzept für die Grund- und Mittelschule beschlossen, welches stets an veränderte Vorgaben angepasst wird. Alle Unterlagen dazu finden Sie hier zum Download:

Beschreibung

Datei

Hygienekonzept GMS Isen, 25.11.2021 Hygienekonzept.pdf
Rahmenhygieneplan für Schulen, 11.11.2021 Rahmenhygieneplan.pdf
Rahmenhygieneplan Lesefassung, 11.11.2021 Rahmenhygieneplan kurz.pdf
Hinweise zum Verhalten bei Erkältungssymptomen, 25.11.2021 Umgang mit Erkältungssymptomen.pdf

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auch der Webseite des Kultusministeriums.